Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Männergesundheit

Therapien
Therapien

Behandlungsmöglichkeiten

Paar bei einer Therapeutin

Erektile Dysfunktion kann verschiedene Ursachen haben, dementsprechend gibt es auch diverse Behandlungsmöglichkeiten. Behandlung von Erektionsstörungen

Wichtig
Wichtig

Eine wichtige Untersuchungsmethode: darüber reden

Paar im Gespräch beim Frühstück

Trotz eventuell jahrzehntelanger Partnerschaft haben viele Männer Hemmungen, mit ihrem/ihrer Partner/-in darüber zu sprechen, dass die Erektion nicht mehr wie in früheren Jahren klappt. Über Erektionsprobleme sprechen

Untersuchungen
Untersuchungen

Die Diagnose

zwei Ärzte

Ungewohnt wird vielleicht die Nachfrage nach dem Erektionsvermögen in unterschiedlichen Situationen sein. Dies ist aber wichtig für die Diagnosestellung beim Arzt. Diagnose von erektiler Dysfunktion

Behandlungsalternativen
Behandlungsalternativen

Lokale Therapie

Paar im Bett

Bei ausbleibendem Erfolg oder Unzufriedenheit mit einer medikamentösen oder hormonellen Therapie kommen weitere Behandlungsalternativen in Betracht. Lokale Therapie bei Erektionsstörungen

vorbeugen
vorbeugen

Prävention von Erektionsstörungen

Mann im Fitnessstudio

So vielfältig wie die Ursachen einer Potenzschwäche sind auch die Möglichkeiten zur Prävention. Eine bedeutende Stellschraube ist dabei immer der eigene Lebensstil. Erektionsstörungen vorbeugen

Ursachen
Ursachen

Erektile Dysfunktion – Mögliche Ursachen

lachendes Paar auf dem Sofa

Eine Potenzschwäche hat häufig nie den einen ganz bestimmten Grund, sondern unterscheidet sich in ihren Ursachen von Patient zu Patient. Deshalb sollten Betroffene unbedingt mit ihrem Hausarzt oder Facharzt sprechen. Gründe für eine erektile Dysfunktion

Artikel Teilen

Themen > Gesundheit > Männergesundheit