Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Wirksamkeit & Verträglichkeit von Medikamenten

DNA-Tests
DNA-Tests

Ist die Therapie für mich persönlich optimal?

Oft werden Medikamente so verordnet, als würde jeder gleich auf eine Therapie reagieren. Dabei kann es sein, dass einige Patienten von der Medikation profitieren, während das Medikament bei anderen nicht optimal wirken kann. Ist die Therapie für mich persönlich optimal?

Alexander Wild interviewt Ralf Weiner
Alexander Wild interviewt Ralf Weiner

Wie funktioniert der Tamoxifen DNA-Test?

Was ist eine antihormonelle Therapie und wie setzt hier das Medikament Tamoxifen an? Diese und weitere Fragen stellt Alexander Wild dem Experten Ralf Weiner im Interview.

Brustkrebs
Brustkrebs

Bietet mir Tamoxifen einen effektiven Schutz?

Brustkrebs

Die Entfernung eines Tumors durch die Operation ist häufig der erste Schritt zur Bekämpfung des Brustkrebses. Um ihn dauerhaft besiegen zu können, dürfen sich keine neuen Tumore bilden. Als antihormonelle Therapie wird oft Tamoxifen gegeben. Bietet mir Tamoxifen einen effektiven Schutz?

Alexander Wild und Ralf Weiner im Interview
Alexander Wild und Ralf Weiner im Interview

Wie kann mir der Statine DNA-Test helfen?

Bei erhöhtem Cholesterinwert nehmen viele Menschen sogenannte Statine ein. Viele Patienten klagen jedoch über Nebenwirkungen. Warum ist das so? Wie kann man die Therapie verbessern? Antworten bekommst Du im Interview.

Zu hohes Cholesterin?
Zu hohes Cholesterin?

Nebenwirkungen bei Statinen

Frau hat Muskel-Schmerzen

Viele Menschen nehmen sogenannte Statine ein. Das sind Wirkstoffe, die den Cholesterinspiegel senken. Bei einigen Betroffenen treten bei der Einnahme aber auch Nebenwirkungen am Muskel auf: z.B. Schmerzen, Steifigkeitsgefühle oder Muskelerkrankungen. Nebenwirkungen bei Statinen

Nebenwirkungen
Nebenwirkungen

Wieso äußern sich bei mir Nebenwirkungen?

Frau mit Medikamenten

Viele Menschen nehmen regelmäßig Medikamente ein. Es ist bekannt, dass diese bei verschiedenen Menschen auch unterschiedliche Nebenwirkungen haben können. Die Ursachen dafür liegen u.a. an angeborenen Eigenschaften des Medikamentenstoffwechsels. Nebenwirkungen

Risiko für Unwirksamkeit erkennen
Risiko für Unwirksamkeit erkennen

Wirkungseinschränkungen von Arzneimitteln

Frau blickt skeptisch auf Arznei

Wenn man Schmerzen hat oder bestimmte Werte messen kann, wie etwa den Blutdruck, ist die Wirkung eines Medikamentes leicht festzustellen. Diese messbaren Parameter fehlen z.B. bei wichtigen Prophylaxe-Medikamenten. Hier gibt es andere Verfahren, um ein Risiko für eine mögliche schlechtere Wirkung von Arzneimitteln aufzuzeigen.

Artikel Teilen

Themen > Gesundheit > Wirksamkeit & Verträglichkeit von Medikamenten